13.06.2017

BAKBASEL Medienmitteilung: BIP Prognose für die Schweiz

Schweizer Wirtschaft kann noch einen Gang hochschalten


Trotz der bereits sehr guten Stimmung hat die Schweizer Wirtschaft im ersten Quartal 2017 nur moderat beschleunigt. Die Detailanalyse zeigt jedoch: Ein positives Signal ist insbesondere, dass wichtige Wachstumsmotoren wie die Schweizer Industrie die Drehzahl erhöht haben. Die Erholung der Industrie wird dabei massgeblich durch die anziehende ausländische Nachfrage gestützt. Dies spiegelt sich auch in der breit abgestützten Exportentwicklung des ersten Quartals wider. Die Entwicklung der Industrie weist meist einen frühzyklischen Charakter auf und fungiert als Motor der Gesamtwirtschaft. Daher stehen die Chancen gut, dass auch die Binnenkonjunktur in den kommenden Quartalen mehr und mehr ins Rollen kommt. Insgesamt rechnet BAKBASEL für 2017 mit einem Wachstum des Schweizer BIP um 1.4 Prozent, im Jahr 2018 um 1.8 Prozent.

 

Initiates file downloadZur Medienmitteilung

 

 


E-Services Suche Sitemap E-Mail twitter linkedin youtube rss